Das Rezept

 

Der Bisquit

  • 3 Eier
  • 16 EL Mehl (Griffig)
  • 13 EL Öl
  • 10 EL Zucker
  • 100 ml Milch
  • 1 Backpulver
  • 1 Vanillezucker

 

  1. Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker gut verquirlen.
  2. Ohne Unterbrechung weiterrühren und das Öl sowie die Milch hinzufügen.
  3. Das Backpulver zum Mehl hinzufügen und schrittweiße der restlichen Mischung beifügen.
  4. Da Backblech leicht einfetten und bemehlen.
  5. Teigmischung gleichmäßig im Blech verteilen.
  6. Im vorgeheizten Backofen, auf 160°C ca 20 min backen.
  7. Abkühlen lassen und in Würfel schneiden.

 

Die Glasur

  • 150 g Butter
  • 150 g Schokolade
  • 150 g Zucker
  • 200 ml Milch
  • + 200 g Kokosflocken

 

  1. Milch und Zucker aufkochen
  2. Butter und Schokolade hinzufügen und darin schmelzen
  3. Rühren bis die Masse einmal leicht aufkocht und gleichmäßig wird.
  4. Die Bisquitwürfel in die abgekühlte Glasur tauchen (leicht abtropfen lassen) und in Kokosflocken wälzen.

 

Hier unten findest du noch eine Videoanleitung zum Rezept.

Viel Spaß beim nachmachen <3

 




(Visited 21 times, 1 visits today)