Wie Dr. Jasmin Omar zur Alternativmedizin gekommen ist?

Angefangen hat das ganze schon ganz jung. Von einseitigen Diäten als junges Mädchen, bis hin zu Energy Drinks, Fast Food und Koffein, um den Schul-/Uni-/Arbeitsalltag zu überleben…. ich habe alles probiert! Was war die Folge? Vitamin- und Nährstoffmangel, Nebenwirkungen wie Haarausfall, chronische Müdigkeit und Energielosigkeit. Bei einer Routinekontrolle beim Zahnarzt hab ich meinem Zahnarzt von meinen Beschwerden erzählt und er riet mir damals Akupunktur auszuprobieren, meine Ernährung umzustellen und mehr Kräuter einzunehmen.

Ich stand damals vor der wichtigsten und größten Prüfung meines Medizinstudiums und entschloss mich seinem Rat zu folgen, weil nichts mehr half. Ich startete den nächsten Tag mit einem warmen Frühstück und spührte sofort einen Unterschied in meinem Energielevel. So begann ich mich für Traditionelle Chinesische Medizin zu interessieren und probierte es selbst auch gleich aus. Mehrere Jahre später war diese Umstellung einer der besten Entscheidungen die ich für mich treffen konnte. Nun möchte ich mit meiner persönlichen Erfahrung und meinem Wissen, über die sich seit Jahrhunderten bewährende Alternativmedizin, meinen PatientInnen helfen mit mehr Kraft, Energie und Ausgeglichenheit in den Alltag zu starten.

Textquelle: HIER

BEHANDLUNGEN

  • Allgemein
  • Akupunktur
  • Schröpfen/ Hijama
  • Ernährung
  • Kräutertherapie

KONTAKT

Hasner Straße 29, 1. Stock, Tür 9
1160 Wien

+43650606761

praxis@drjasminomar.com

Online Terminreservierung – TERMIN AUCH ÜBER ZOOM MÖGLICH!

Webseite

(Visited 43 times, 1 visits today)