Zutaten

 

Für das Grundrezept:

  • 3 Kaffeetassen naturbelassene Walnüsse
  • 3 Kaffeetassen entsteinte Datteln
  • 1/4 Tasse roher Bio Kakao
  • 2 Tl gemahlener Zimt
  • 1 Prise Himalayasalz

 

Für die Schokoglasur:

  • 1/2 Tasse natives Bio Kokosöl
  • 2-3 El roher Bio Kakao
  • 1 Prise Himalayasalz
  • 1 gehäuften El Bio Honig (alternativ Ahornsirup)

 

Zubereitung

  1. Zuerst den Brownieteig vorbereiten und dazu die Walmüsse fein mahlen.
  2. Dann die Gewürze und den Kakao dazu geben und vermischen.
  3. Am Ende die Datteln dazu fügen und gut pürieren und mit dem Rest vermischen.
  4. In eine kleine viereckige Form mit Backpapier geben und gut andrücken.
  5. In den Gefrierschrank geben.
  6. In dieser Zeit die Glasur zubereiten. Dazu das Kokosöl zum Schmelzen bringen. Die anderen Zutaten dazu fügen und alles verrühren.
  7. Einen Teil der Glasur dann über den Brownieteig gießen.
  8. Einfrieren.
  9. Dann einen weiteren Teil der Glasur drüber gießen und wieder einfrieren. Und wenigstens ein weiteres Mal so verfahren.
  10. Am Ende mit einem in heißem Wasser eingetauchten Messer anschneiden.
(Visited 5 times, 1 visits today)